Während des Aufenthalts starten Sie Ihre Erkundung

Lajatico - 10 km

Lajatico liegt 205 Meter über dem Meeresspiegel und wurde um das Schloss aus dem XXII. Jahrhundert gegründet. Heute ist Lajatico als Geburtsort des weltberühmten Tenors Andrea Bocelli bekannt.

Teatro del Silenzio - 11 km

Das Teatro del Silenzio wurde am 27 Juli 2006 vom Tenor Andrea Bocelli eröffnet. Allerdings findet nur einmal jährlich und zwar im Juli eine Konzert-Aufführung mit verschiedenen Künstlern statt, wie beispielsweise das unvergessliche Konzert mit der weltberühmten Laura Pausini.

Volterra - 16 km

Dank der architektonischen und künstlerischen Zeugnisse und dem mittelalterlichen und Renaissance-Erbe gewinnt Volterra damit die gleiche Bedeutung wie Siena und Lucca. Diese charmante Stadt mit den engen verschlungenen und mit Leben pulsierenden Gassen liegt auf den Hügeln und bietet einen herrlichen Ausblick auf die umliegende Landschaft.

Montopoli Valdarno - 42 km

Montopoli in Val d’Arno erhebt sich auf einem Tuffsteinhügel zwischen verschiedenen Quellen, die sich nördlich der Stadt mit dem Fluss Arno kreuzen. Die ursprüngliche Geschichte der Stadt wird jedes Jahr im September wieder ins Leben gerufen. Während verschiedener Veranstaltungen werden mittelalterliche Kostüme getragen, wobei traditionelle Musik und Tanz vorgeführt wird.

San Gimignano - 31 km

Tauchen Sie zwischen den zeitlosen Gassen des wunderschönen San Gimignano ein. Es ist eine einzigartige Stadt, die im Laufe der Zeit fast unverändert blieb. Früher gilt San Gimignano als Reiseziel für Pilger, heute ist es eindeutig ein beliebtes Ziel für Touristen.

Bolgheri - 43 km

Bolgheri ist eine romantische Stadt zwischen den Hügeln südlich von Livorno und nur 2 km vom Meer entfernt. Weinliebhabern ist der Name Bolgheri alles andere als unbekannt, da hier einige der besten italienischen Weine produziert werden. Doch Bolgheri ist vor allem wegen der Hügel mit Meerblick immer einen Besuch wert.